ovag-Logo.jpggerhardt_bauzentrum.jpgzurich.jpgweylay.jpgFujitsu.jpgas-touristik.jpg

Am Sonntag, den 19.8.2012 ist es wieder soweit. Zum siebten Mal wird in Griedel die Wetter mit mit Enten übervölkert sein. Um 11.30 Uhr erwarten wir mit Spannung die dekorierten Riesenenten der  Kindergärten und Grundschulen.  Mit diesen Riesenenten eröffnen wir unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Merle das Griedeler Entenrennen. Vielen Dank an die Paten der jeweiligen Gruppen und die Sponsoren der Preise, die dieses Rennen ermöglichen.  

Nun zum Hauptrennen: mit InCab aus Berstadt und der Ovag konnten wir neben dem Bauzentrum Gerhard noch einen weiteren Hauptsponsor für das Hauptrennen gewinnen. Um 14.30 Uhr wird die Kiste mit den nummerierten Enten mit Hilfe der Firma Kran Burgard über der Wetter schweben, bis unser Schirmherr, Norbert Kartmann, die Leine zieht. Wer will, feuert seine Ente vom Rand aus über die ca. 800 m lange Rennstrecke an. Die ersten hundert Enten, die durch den Zieleinlauf kommen, gehen noch einmal in ein Rennen um die Platzierung. Die hundert Preise sind in diesem Jahr ganz besonders verlockend, Hauptgewinn, dank André Schmitt von AS Touristik, eine einwöchige Kreuzfahrt für zwei Personen mit zwei Kindern. Die Preise werden auch zugestellt, wenn ein „Aktienbesitzer“ verhindert ist vor Ort zu sein. Die „lahmen“ Enten werden nach dem Rennen auf der Wiese sortiert, anwesende Aktienbesitzer dürfen die Ente mit Ihrer Nummer als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Aktien zu fünf Euro gibt es zusätzlich am morgigen Samstag und am 18. August im 1A-Markt in Butzbach oder unter der Hotline 0170 237 15 24.

Falls vorhanden, werden die restlichen Aktien am Tag des Entenrennens ab 9.00 Uhr am Dorftreff (Start des Rennens) und „Auf der Bleiche (Ziel) angeboten. Informationen über die Hotline 01752088173 oder Bürklen Design, Conny Costa 01702371524. Start des Kinderrennens ist um 11.30 Uhr, das Hauptrennen beginnt um 14.30 Uhr.

Der Handballförderverein e.V. des TSV Griedel freut sich auf alle Kinder, die im Vorrennen an den Start gehen und die rege Teilnahme am Hauptrennen. Für Essen und Trinken sorgt „Fun for Youngster“. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient der Jugendarbeit des TSV Griedel.

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite, dort gibt es die neuesten Meldungen und die aktuellen Preise rund um das 7. Griedeler Entenrennen unter www.griedeler-entenrennen.de

Nur noch 186 Entenaktien stehen zur Verfügung und ständig werden es weniger. Aktien gibt es jetzt nur noch in folgenden Vorverkaufsstellen: Metzgerei Kopf und Bäckerei Hengst in Griedel bis Samstag, den 11.8., 10.00 Uhr und natürlich bei Bürklen Design in Friedberg.

Danke Tarzan und Marc-Olaf für Euren Einsatz am vergangenen Samstag beim 1A.

Jetzt sind es nur noch wenige Stunden bis zum Start. Ab 10:00 Uhr können die letzten 354 Enten am Griedeler Dorftreff unweit vom Start erworben werden. Wir haben schönes Wetter und wir alle werden viel Freude haben. Wir wünschen allen Entenbesitzern ganz, ganz viel Erfolg!

Am morgigen Sonntag ist es endlich wieder soweit. Das 5. Griedeler Entenrennen wird vom Bauzentrum Gerhardt aus Butzbach und der Zurich Versicherung aus Friedberg präsentiert. Auch in diesem Jahr wird die Firma Kran Burgard mit großem Aufwand den Start des 5. Griedeler Entenrennens spektakulär übernehmen. Juniorchef Felix Burgard wird mit einem 45t schweren Kran mit einem 32m langen Ausleger die Entenschar zu Wasser lassen.

Hier noch letzte Informationen zum Griedeler Entenrennen. Das 5. Griedeler Entenrennen startet am Sonntag um 14.00 Uhr an der Wetterbrücke zum Wingertsberg in Griedel. 1000 Enten, gesponsert von der Zurich Versicherung und dem Bauzentrum Gerhardt, werden auf die Rennstrecke gehen. Vorher um 11.30 Uhr wird der Bürgermeister der Stadt Butzbach, Michael Merle, das Entenrennen für die Kindergartengruppen und Schulklassen starten. Die 30 „Super-Enten“, die von den Schulklassen und den Kindergartengruppen selbst gestaltet wurden, haben die OVAG aus Friedberg und der Autopark Schreier aus Bad Nauheim gesponsert. Der Handballförderverein des TSV Griedel hat für das Entenrennen der Grundschulklassen und der Kindergärten interessante Partner gefunden, die Preise gesponsert haben. Unter den Preisen ist ein Besuch im Mathematikum in Gießen, Besuch des Hessischen Landtages, Besuche in der Kelterei Müller, Besuche bei der Firma Holz Werner in Fauerbach, Besuche des Wasserwerkes in Hungen, weitere Preise werden gesponsert von OVAG, Volksbank Butzbach, Sparkasse Oberhessen, Bäckerei Kraus, Metzgerei Kopf, Schokoladenfabrik Keil, Bäckerei Zörb, Intersport Beppler und natürlich dem Handballförderverein des TSV Griedel. Danken möchten wir auch der Vogelschutzgruppe Griedel und den Keltenfreunden. Highlights werden auch die Entensafaris in Bad Nauheim und die Vogelstimmenwanderungen mit Willi Lang und Horst Balzter sein.

Der Schirmherr des Griedeler Entenrennens, der Präsident des Hessischen Landtages, Norbert Kartmann, wird den Start des 5. Griedeler Entenrennens an der Wetterbrücke zum Wingertsberg vornehmen. Über 100 Preise gibt es zu gewinnen. Der Hauptpreis ist eine Flugreise von Neckermann Family Reisen, weitere Preise werden gesponsert von AS Touristik (Städtereise), Fahrrad Meier, Calory Coach, Bauzentrum Gerhardt, go Fitness- und Saunawelt, Teehandel Cha-Lo, Metzgerei Kopf, Gaststätte „Zur Friedenslinde“, Bürklen Design, Tellervision, Metallchemie, Kelterei Müller, Phone House, Leica, HT Computer, Foto Koch, Lotto-Tabak-Pressehaus Frömel, Optik Kronemann, Inge Kopf, Restaurant La Piazza, Aral Tankstelle Butzbach, Eintrittskarten zu Heimspielen der HSG Wetzlar, MDS-Slossarek in Rockenberg, Gärtnerei Reuter aus Niederkleen, Edeka Neukauf in Rockenberg, Café Romana und Café Macchiato in Butzbach, Restaurant Rosengarden, HDI und natürlich stellt auch der ehemalige Europaabgeordnete Willi Görlach wieder einen Geldpreis zur Verfügung. 20 Preise hat die Firma Holz Werner für den guten Zweck gespendet. Am Sonntag können bis zum Hauptrennen um 14.00 Uhr noch Enten an der Wetterbrücke in Griedel erworben werden, solange der Vorrat noch reicht. Natürlich können auch noch unter der Entenhotline: 0175-2088173 Enten bestellt werden.

Das Team um Klaus Müller von FUN FOR YOUNGSTERS sorgt für das leibliche Wohl und die Halbstarken bieten wieder Cocktails an. Der Handballförderverein des TSV Griedel und der Business Club freuen sich auf die vielen Entenzüchter, im letzten Jahr waren es über 1000 und die Interessierten, die zum Entenrennen kommen.

Zeitplan: Start des Entenrennens für die Grundschulklassen und der Kindergärten mit anschließender Siegerehrung; 14.00 Uhr: Start des 5. Griedeler Entenrennens; 15.30 Uhr: Finallauf der 100 schnellsten Enten aus dem Hauptrennen; 16.30 Uhr: Siegerehrung und Bekanntgabe des Griedeler Entenkönigs

Nachdem nun auch die Entenlisten vom Snack Eck, Butzbach, Bürklen Design, Friedberg, und von Go Fitness und Saunawelt, Butzbach, eingepflegt wurden gibt es jetzt noch 405 Enten.

Der Countdown läuft nur noch knappe 51 Stunden zum Start des Hauptrennens!

Auch das Kinderrennen startet schon in 48 Stunden!

   
© Handball-Förderverein des TSV 1899 Griedel e.V.